+
Auch in Tokio standen die iPhone-Fans Schlange.

Weltweiter Ansturm auf das neue iPhone

Berlin - Trotz anfänglicher Enttäuschung über das neue iPhone 4S stehen Apple-Fans auf aller Welt wieder stundenlang an, um das Smartphone als erste in die Hand zu nehmen. Wer der erste Käufer überhaupt war:

Egal, ob in Deutschland, Großbritannien oder den USA: Vor den Apple Stores bildeten sich noch in der Nacht zum Freitag lange Schlagen. Analysten schätzen, dass Apple am ersten Wochenende zwei bis vier Millionen Geräte absetzen könnte.

So harrten zur Eröffnung der Apple-Filiale in Frankfurt rund 1000 Menschen vor den Türen aus.Am Münchner Apple Store warteten am Morgen 650 Kunden. “Wir sind von so einem Ansturm total überwältigt“, sagte Apple-Deutschlandsprecher Georg Albrecht. Beide Läden öffneten bereits um 8.00 Uhr - zwei Stunden früher als gewöhnlich.

Das neue iPhone ist da und auf der ganzen Welt stehen die Kunden Schlange - die Bilder!

Das neue iPhone ist da und auf der ganzen Welt stehen die Kunden Schlange - die Bilder!

Der 15-jährige Tom Mosca aus Australien war dank der Zeitverschiebung wahrscheinlich der weltweit erste Käufer des neuen iPhone. Er habe 80 Stunden vor dem Apple Store in Sydney gewartet, sagte er.

Das iPhone 4S hat unter anderem einen schnelleren Prozessor und eine stark verbesserte Kamera mit 8 Megapixeln. Außerdem starten mit ihm auch das neue Betriebssystem iOS5 und der “persönliche Assistent“ Siri, mit dem sich der iPhone-Besitzer unterhalten kann. Viele Apple-Fans waren nach der Vorstellung des neuen iPhone 4S am 4. Oktober zunächst enttäuscht, weil sie von Apple auch ein neues Design für das Smartphone erwartet hatten. Das iPhone 4S sieht aber aus wie das Vorgängermodell.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Kommentare