Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Weniger Strom, weniger CO2

- Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) ist die erste Hochschule, die auf eigene Initiative hin dem "Umweltpakt Bayern" beigetreten ist. Umweltschutz als Aushängeschild - die Initiatoren hoffen, dass ihr Beispiel Schule machen wird.

<P>Der Umweltpakt Bayern ist eine seit 1995 existierende, freiwillige Vereinbarung zwischen Wirtschaft und Staatsregierung. Beitretende Parteien verpflichten sich, nachhaltigen Umweltschutz verstärkt zu praktizieren. <BR>Dazu sind mittlerweile zahlreiche Gewerbe aus der Dienstleistungsbranche, Innungskammern, auch Gastro- und Recyclingunternehmen bereit und stellen die mehr als 4800 Teilnehmer. Gemeinsames Ziel ist es, die betriebsinterne Strom-, Wasser- und Abfallwirtschaft beständig zu verbessern.<BR><BR>Darin hatte die LMU bereits Erfolg: Der Stromverbrauch wurde um 509 000 Kilowattstunden, die Kohlenstoffdioxid-Abgabe um 443 000 Kilogramm pro Jahr verringert. <BR><BR>"Die LMU hatte 2003/2004 mit drei Standorten erfolgreich an der so genannten Öko-Profit-Zertifizierung der Stadt München teilgenommen", berichtet Andreas Karner, Öko-Profitbeauftragter der LMU. "Dadurch hatte sie die Voraussetzung geschaffen, Partner im Umweltpakt Bayern zu werden." Mitglied im Umweltpakt, mehr als nur Prestige. "Die LMU hat die Urkunde als Anerkennung bekommen", sagt Karner. "Das Substantielle daran ist, dass die Uni sich selbstverpflichtet und kooperativ mit der Staatsregierung an Verbesserungen arbeitet."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
"Tobias Mathis" statt "Ute Christoff": Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit diesem Mann gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon …
Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn

Kommentare