Über die "Einstellungen" in Windows 10 können Nutzer die Sprachassistentin beauftragen, die Stimme zu erlernen. Foto: dpa-infocom

Wenn Cortana nicht alles versteht

Mit Windows 10 kann man auch sprechen. Wenn die Sprachassistentin Cortana nicht alles versteht, muss man erst mal ein bisschen trainieren – das fördert das Verständnis.

Meerbusch (dpa-infocom) – Wer das neue Windows 10 auf seinem Rechner installiert, kann mit seinem Rechner sprechen. Die Assistentin Cortana erledigt vieles selbstständig, ein Schlüsselfaktor sind aber die Sprachbefehle. Falls Cortana nicht richtig reagiert oder versteht, kann man Cortana neu trainieren.

Als Erstes sollte Cortana dazu eingeschaltet sein. Einfach unten in der Taskleiste auf das Suchfeld klicken. Startet die Assistentin daraufhin, ist alles gut. Dann wird in der Randleiste links auf das dritte Symbol von oben geklickt, das aussieht wie ein Notizbuch. Anschließend zu den "Einstellungen" wechseln und dort den Schalter "Hey Cortana" einschalten.

Darunter folgt ein Klick auf "Meine Stimme erlernen" oder "Meine Stimme neu erlernen". Danach muss der Nutzer sechs Sätze nachsprechen, damit Cortana mit der Stimme vertraut wird. Nach diesen Schritten sollte die Spracheingabe besser funktionieren. Hilft das nicht, kann man versuchen, den Abstand zum Mikrofon zu verringern.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare