+
Wird WhatsApp bald in Facebook integriert?

Spekulationen um Zusammenschluss

Werden Facebook und WhatsApp bald eins?

  • schließen

Berlin - Eine ominöse Seite auf Facebook stößt Spekulationen über einen Zusammenschluss des Netzwerks mit dem Nachrichtendienst WhatsApp an.

Wird der Kurznachrichtendienst WhatsApp bald in Facebook eingebaut? Die Bild spekuliert über einen möglichen baldigen Zusammenschluss der Dienste und verweist auf die Erweiterung "WhatsApp SSO", die über Facebook zu finden ist. Anscheinend soll das Programm Mitarbeiten Zugang gewähren, genauere Funktionen sind aber nicht ersichtlich.

Laut Bild deutet das auf eine Vernetzung der Dienste hin, demnach sollen WhatsApp Nachrichten künftig direkt über Facebook empfangen werden können. Außerdem könnte Facebook so an die Handynummern der WhatsApp-Nutzer kommen. Facebook-Boss Mark Zuckerberg und WhatsApp-Gründer Jan Koum hatten bisher stets angegeben, ihre Netzwerke seien zwei eigenständige Dienste, die nicht miteinander kooperierten.  

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Kommentare