+
Die Seite des unbekannten Spaßvogels auf Facebook, der sich als Westerwelle ausgibt.

Westerwelle: My english ist not the yellow from the egg

Guido Westerwelle ist jetzt auch bei Facebook - allerdings ungewollt. Ein Unbekannter, der sich als Westwerwelle ausgibt, spottet dort über die Englischkenntnisse des Außenministers.

Es ist eine der beliebtesten Seiten auf Facebook: „Westerwave - no one can reach me the water“. Über 28.000 Fans hat die Seite bereits, und täglich werden es mehr. Nicht ohne Grund: Ein unbekannter Spaßvogel macht sich auf der Seite über Außenminister Guido Westerwelle und seine Englischkenntnisse lustig.

Lesen Sie auch dazu

Westerwelle: Die Welt amüsiert sich über sein Englisch

Westerwelle: Deutsche Sprache wunderschön

Der Facebook-Nutzer, der sich als Westerwelle ausgibt, lässt seine Fans jeden Tag am Leben des FDP-Politikers teil haben. So postet der zweite Westerwelle Sätze wie: „After a workfull weekend I lay me now in the bathtank“ oder „My english ist not the yellow from the egg“.

Die Idee für die Seite lieferte Westerwelle selber - wenn auch unbeabsichtigt. Ein BBC-Reporter hatte nach der Bundestagswahl den FDP-Chef auf Englisch eine Frage gestellt. Der Außenminister ließ den Reporter mit der Begründung abblitzen, dass es in Deutschland üblich wäre, Deutsch zu sprechen. Bei einem anderen Termin rutschte ihm vor internationalem Publikum dann der Satz raus: „The Aufschwung is da!“ 

Medienberichten zufolge nimmt Westwelle den ungewollten Ruhm auf Facebook wenigstens mit Humor.

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare