1860 trauert um „Atom-Otto“

1860 trauert um „Atom-Otto“
+
Die Seite des unbekannten Spaßvogels auf Facebook, der sich als Westerwelle ausgibt.

Westerwelle: My english ist not the yellow from the egg

Guido Westerwelle ist jetzt auch bei Facebook - allerdings ungewollt. Ein Unbekannter, der sich als Westwerwelle ausgibt, spottet dort über die Englischkenntnisse des Außenministers.

Es ist eine der beliebtesten Seiten auf Facebook: „Westerwave - no one can reach me the water“. Über 28.000 Fans hat die Seite bereits, und täglich werden es mehr. Nicht ohne Grund: Ein unbekannter Spaßvogel macht sich auf der Seite über Außenminister Guido Westerwelle und seine Englischkenntnisse lustig.

Lesen Sie auch dazu

Westerwelle: Die Welt amüsiert sich über sein Englisch

Westerwelle: Deutsche Sprache wunderschön

Der Facebook-Nutzer, der sich als Westerwelle ausgibt, lässt seine Fans jeden Tag am Leben des FDP-Politikers teil haben. So postet der zweite Westerwelle Sätze wie: „After a workfull weekend I lay me now in the bathtank“ oder „My english ist not the yellow from the egg“.

Die Idee für die Seite lieferte Westerwelle selber - wenn auch unbeabsichtigt. Ein BBC-Reporter hatte nach der Bundestagswahl den FDP-Chef auf Englisch eine Frage gestellt. Der Außenminister ließ den Reporter mit der Begründung abblitzen, dass es in Deutschland üblich wäre, Deutsch zu sprechen. Bei einem anderen Termin rutschte ihm vor internationalem Publikum dann der Satz raus: „The Aufschwung is da!“ 

Medienberichten zufolge nimmt Westwelle den ungewollten Ruhm auf Facebook wenigstens mit Humor.

ku

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chef Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Wenn man mitten im Film auf die Toilette muss, kann einem das schon mal den ganzen Kinospaß verderben. Denn wer nicht weiß, was als nächstes im Film passiert, bleibt …
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen

Kommentare