+
Fiese Werbefalle bei WhatsApp: Seit kurzem erhalten Nutzer die Aufforderung, ihren Account zu aktualisieren. Doch die Einblendung ist ein Betrug.

Betrüger stellen Falle

Fake-Werbung zockt WhatsApp-Nutzer ab 

München - Achtung WhatsApp-User: Seit kurzem kursiert in dem beliebten Messenger eine vermeintliche Werbebotschaft, die richtig teuer werden kann. Worauf Sie dringend achten sollten und was dahinter steckt:

Update: Wieder gibt es eine neue, umstrittene Funktion bei dem beliebten Messenger: Ab sofort zeigen zwei blaue Haken dass eine Nachricht gelesen wurde. Alle Infos dazu gibt's bei uns.

Eine niederländische Firma wirbt derzeit im Messenger-Dienst WhatsApp mit einer fiesen Botschaft: "Dein WhatsApp ist bald abgelaufen", steht in der Einblendung, die das Markenlogo der App perfekt imitiert. Doch was echt aussieht, ist eine böse Falle.

Wer auf die Werbung klickt und sich die Fake-App herunterlädt, landet in einer Abo-Falle. 4,99 Euro kostet der Spaß - pro Woche! Hinter der Betrugsmasche steckt wohl das niederländische Unternehmen "Globway B.V". Das berichtet das Nachrichtenportal Bild.de.

Wichtig: Wenn auch bei Ihnen die Werbebotschaft eingeblendet wird, klicken Sie auf keinen Fall auf das Banner und laden Sie nicht die kostenpflichtige App herunter. Wenn Sie wirklich prüfen wollen, wie lange ihr WhatsApp-Account noch gültig ist, sehen Sie in ihrem Profil nach.

vin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Ein Doppelpack aus CCleaner und Virenscanner klingt erst einmal nach einem attraktiven Angebot. Doch wer bereits einen Virenscanner installiert hat, kann mit einem …
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
In Windows 10 lässt sich einstellen, wie leistungsfähig das System sein soll: Das hat im Akkubetrieb Einfluss darauf, wie lange der Akku das Gerät mit Energie versorgen …
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Musik-Streamingdienst Deezer lockt mit Musik kostenlos in Hifi-Qualität. Das gilt für Nutzer, die die neue Desktop-App herunterladen. Neu in den Regalen liegen zudem die …
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert
Sprachassistenten wie Alexa sollen Nutzern Arbeit abnehmen - auch beim Bestellen von Produkten. Mancher fürchtet aber, dass dann ein unbedachter Satz gleich eine …
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert

Kommentare