"Gelesen-Funktion"

WhatsApp als neuer Beziehungskiller?

Landkreis - Die Einführung der blauen Häkchen treibt die Netzgemeinde noch immer um. Auf Twitter wird weiter munter über die Neuerung gelästert. Die lustigsten Tweets:

Sie antwortet einfach nicht! Ob WhatsApp mit der neuen "Gelesen-Funktion" ein Beziehungskiller wird, muss sich erst noch zeigen. Aber innere Zweifel können schon aufkommen...

Aber auch eine Antwort von IHR muss nicht immer etwas Gutes bedeuten, weiß dieser Twitter-Nutzer:

Ganz pragmatisch dagegen diese Ansicht: 

Bewegung auf dem Singlemarkt prognostiziert diese Twitter-Nutzerin:

Dieser Twitter-Nutzer sieht auf jeden Fall den nächsten Streit schon kommen - und verflucht die "Gelesen-Funktion" bereits jetzt!

Und selbst der BVB macht sich so seine Gedanken - auch da geht's um die Liebe, oder zumindest um die Hassliebe zum Reviernachbarn. Immerhin ist diese Beziehung sowieso nicht mehr zu retten:

mg/rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare