+
Können WhatsApp-User bald via Skype telefonieren? Im Netz sind neue Gerüchte aufgetaucht.

Gerüchte aufgetaucht

Können WhatsApp-User bald via Skype telefonieren?

München - Dass der Messenger WhatsApp seinen Usern in Zukunft eine Telefon-Funktion bereitstellen will, ist altbekannt. Doch nun tauchen Gerüchte über eine mögliche Verknüpfung mit Skype auf.

2015 soll es nun so weit sein: Der Messenger WhatsApp will seinen Usern eine neue Telefon-Funktion zur Verfügung stellen. Die Pläne für das Feature sind bereit seit Anfang 2014 bekannt.

Wie die Telefon-Funktion aussehen soll, darüber wurde bislang nur spekuliert. Jetzt sind neue Gerüchte aufgetaucht: Können WhatsApp-User künftig via Skype telefonieren? Ja, mutmaßt der Technikblog marktechblog.com, der im Quellcode der App entsprechende Hinweise entdeckt haben will. "Call via Skype" sei dort zu lesen, berichtet die Website.

Ob das Telefonieren über WhatsApp künftig allein mit Skype möglich sein wird, ist nicht klar. Wie das Onlineportal giga.de berichtet, sei das allerdings eher unwahrscheinlich. Skype und WhatsApp seien schließlich erbitterte Konkurrenten auf dem Messenger-Markt. Denkbar sei allerdings, dass die neue Telefon-Funktion via Skype eine Verknüpfung der beiden Chat-Dienste ermöglichen wird, so "Giga".

vin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder
Auf WhatsApp hat „Momo“ schon viele Nutzer erschreckt, jetzt ist die Gestalt auch beim beliebten Spiel Minecraft aufgetaucht. Der Entwickler Microsoft will dagegen …
WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder
Wolkig mit Aussicht auf Daten: Netzwerkfestplatten im Test
Computer, Laptop, Smartphone: Je mehr Geräte man besitzt, desto schwerer wird es, die vielen digitalen Daten zu sichern. Abhilfe schaffen Netzwerkfestplatten, die Fotos, …
Wolkig mit Aussicht auf Daten: Netzwerkfestplatten im Test
KiKA geht mit Mediathek-App an den Start
Auch der ARD/ZDF-Kinderkanal bietet seine Inhalte demnächst in einer App an. Wer sich "Schloss Einstein" und Co. aber auf dem Smartphone anschauen möchte, muss sich noch …
KiKA geht mit Mediathek-App an den Start
Google-Synchronisierung von Bildern in Fotos-App abschalten
Android-Nutzer können es verhindern, dass ihre Fotos und Videos durch die Synchronisierung von Daten auf Google-Server gelangen. Hierfür werden die Einstellungen der …
Google-Synchronisierung von Bildern in Fotos-App abschalten

Kommentare