Neuer Service

"WhatsApp" bestellt jetzt auch Taxis

WhatsApp erleichtert das Leben in vielerlei Hinsicht. Jetzt gibt es was Neues: Mit der App kann man jetzt auch ein Taxi bestellen.

Die Genossenschaft Taxi Deutschland wird digital und macht sich dabei die beliebte Chat-App WhatsApp zunutze. Wie die Genossenschaft mitteilt, kann man sich jetzt über die App schnell und unkompliziert ein Taxi bestellen. Der Service sei in Deutschland einmalig, schreibt die Genossenschaft auf ihrer Homepage taxi-deutschland.net.

Und so funktioniert "WhatsApp Taxi": Wer ein Taxi braucht, sendet seinen Standort per WhatsApp an die Nummer 0170 339 8423. Der Nutzer erhält darauf eine Antwort und kann mit einer Bestätigung ein Taxi bestellen.

Der Service sei nahezu in allen großen deutschen Städten verfügbar, schreibt die Gewerkschaft. In ländlicheren Gebieten erhält der Nutzer aber immerhin als Antwort die Nummer eines ortsansässigen Taxi-Unternehmens.

smu

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare