Frau auf offener Straße in Harlaching erstochen - Täter sieht sie verbluten

Frau auf offener Straße in Harlaching erstochen - Täter sieht sie verbluten
+
Der Kettenbrief machte schon mit den Namen "Ute Christoff" und "Ute Lehr" die Runde.

Alter Kettenbrief mit neuem Namen

Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?

Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. So sollten Empfänger damit umgehen.

Berlin - Erst war es eine angebliche "Ute Christoff", Anfang des Jahres dann eine "Ute Lehr" - jetzt soll es ein "Tobias Mathis" sein. Derzeit macht ein alter Kettenbrief mit neuem Namen bei Whatsapp die Runde. Er warnt vor einem angeblich schädlichen Kontakt, wie die Internetseite " heise.de" berichtet. 

Darin steht, dass der Empfänger den Kontakt "Tobias Mathis" keinesfalls annehmen solle - dahinter verstecke sich ein Hacker, der einen Virus auf das Smartphone spiele, die Festplatte zerstöre und Daten absauge. Dazu wird auch eine Handynummer angegeben.

Der gleiche Kettenbrief machte schon früher die Runde - vor einem Virus dieser Art müssen Whatsapp-Nutzer aber keine Angst haben. Der Kettenbrief ist eine Falschmeldung. Empfänger solcher Nachrichten sollten sie löschen und den Absender darauf hinweisen, dass an der vermeintlichen Warnung nichts dran ist.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schrift für Word-Formeln ändern
Mit Microsoft Word lassen sich mühelos selbst komplexe mathematische Formeln erstellen und bearbeiten. Es stehen verschiedene Schriftarten zur Auswahl.
Schrift für Word-Formeln ändern
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chief Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“

Kommentare