+
Erneut gab es bei Whatsapp technische Störungen.

Nutzer verärgert

Whatsapp: Erneut technische Störung

München - Nutzer vom Messenger-Dienst Whatsapp klagen erneut über Verbindungsprobleme. Vor allem am Freitagvormittag soll der Dienst in mehreren Teilen Deutschlands nicht erreichbar gewesen sein.

Beim Messenger-Dienst Whatsapp gab es am Freitagvormittag in mehreren Teilen Deutschlands erneut technische Störungen. Nutzer der App gaben auf der Internetseite allestoerungen.de an, am Freitag vor allem zwischen 8 Uhr und 12 Uhr Verbindungsprobleme gehabt zu haben. Zuletzt gab es im Februar 2014 technische Störungen. Damals entschuldigte sich Whatsapp per Tweet bei seinen Usern.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst
Wiesbaden/London - Knapp drei Monate nach dem massiven Hackerangriff auf Internetrouter der Deutschen Telekom ist ein Verdächtiger in London festgenommen worden.
Mutmaßlicher Hacker nach Angriff auf Telekom gefasst
WhatsApp-Status runderneuert: So nutzen Sie ihn
München - Der neue WhatsApp-Status ist da: Seit Dienstagabend ist er auf den meisten Geräten verfügbar. Jetzt können Nutzer mit Fotos und Videos zeigen, was sie gerade …
WhatsApp-Status runderneuert: So nutzen Sie ihn
"Napflix.tv" zeigt Videos zum Entspannen und Einschlafen
Schäfchen zählen hilft beim Einschlafen nicht immer. Manchmal müssen härtere Geschütze aufgefahren werden. Wer Milch mit Honig und Meditieren vergeblich ausprobiert hat, …
"Napflix.tv" zeigt Videos zum Entspannen und Einschlafen
Alternative Kamera-App für Androiden
Viele Smartphone-Nutzer machen ihre Fotos und Videos nur noch über die Handykamera. Doch nicht immer ist die Qualität der Bilder so gut, wie gewünscht. Eine spezielle …
Alternative Kamera-App für Androiden

Kommentare