+
Um an neues Geld zu kommen versteigert die Enthüllungs-Plattform Wikileaks nun ein Mittagessen mit Gründer Julian Assange.

Wikileaks versteigert Essen mit Assange

London - Wikileaks braucht frisches Geld. Mit der Versteigerung eines Mittagessens mit Julian Assange beschreitet die Plattform neue Wege der Spendenbeschaffung.

Der Startpreis für das exklusive Treffen mit dem Gründer der Enthüllungsplattform war beim Online-Auktionshaus eBay am Montag auf 350 Pfund (398 Euro) festgelegt worden, bis Mittwoch lagen die Gebote bereits bei mehr als 500 Pfund (568 Euro).

Wikileaks: So denken die Amis WIRKLICH über Merkel & Co.

Wikileaks: So denken die Amis WIRKLICH über Merkel & Co.

Den Angaben bei eBay zufolge dürfen acht Personen am 2. Juli in “einem der edelsten Restaurants Londons“ mit Assange sowie mit dem slowenischen Kulturphilosophen Slavoj Zizek speisen. Im Anschluss sei ein Vortrag der beiden über die Auswirkungen von Wikileaks geplant.

Wikileaks sorgte zuletzt mit der Veröffentlichung Zehntausender von den USA als geheim klassifizierter Dokumente für Aufsehen. Die amerikanischen Behörden prüfen derzeit, ob die Organisation damit gegen nationale Gesetze verstieß. In Schweden wird gegen Assange wegen Vergewaltigungsvorwürfen zweier Frauen ermittelt. Der Australier ist in Großbritannien auf Kaution frei und hat Berufung gegen seine drohende Auslieferung nach Schweden eingelegt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare