+
Wikipedia: Handbuch über sich selbst.

Virtuelles Handbuch: Wikipedia erklärt sich selbst

Wikipedia-Nutzer mussten sich bisher auf eigene Faust durch die Funktionen der Enzyklopädie kämpfen. Jetzt gibt es ein Handbuch - virtuell zum Weiterentwickeln, versteht sich.

Jeder kennt Wikipedia. Die freie Enzyklopädie ist ein schneller Informationslieferant. Jetzt gibt es das Handbuch "The Missing Manual". Es erklärt den Umgang mit dem Wiki, berichtet das englischsprachige Branchenmagazin Mashable.

Informationen finden ist ganz leicht, doch Einträge weiterzuentwickeln und zu ergänzen kann mitunter etwas Zeit in Anspruch nehmen und funktioniert einfacher, wenn man ein paar Tricks kennt. Das Handbuch in englischer Sprache setzt genau dort an und soll die entsprechenden Hinweise liefern. Es ist auf zweierlei Arten verfügbar: Als reales Buch zum Bestellen für 30 Dollar und virtuell direkt bei Wikipedia.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Beim Neukauf einer PC-Tastatur sollten Verbraucher nicht nur auf preiswert setzen, sondern vor allem auf gute Gebrauchseigenschaften. Dafür steht zum Beispiel das Siegel …
Beim Tastaturkauf auf Langlebigkeit achten
Google Docs ohne Probleme offline nutzen
Google stellt nützliche Online-Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung. Wer seine Dokumente auch offline nutzen möchte, kann das - bei …
Google Docs ohne Probleme offline nutzen

Kommentare