Mit wenigen Klicks lassen sich über eine Musik-App bei Windows 10 die Lieblingssongs ans Startmenü anheften. Foto: dpa-infocom

Windows 10: Lieblingsmusik im Start-Menü

Über eine Musik-App lässt sich mit wenig technischem Aufwand die Lieblingsmusik ans Start-Menü anheften. Ein Klick im Start-Menü - und Windows 10 spielt die Lieblingsmusik ab.

Meerbusch (dpa-infocom) - Mit Windows 10 gibt es eine Musik-App, mit der man seiner Lieblings-Musik abspielen und organisieren kann. Da es sich dabei um eine universelle App handelt, funktionieren einige Tricks, die bei klassischen Desktop-Programmen nicht funktionieren.

Zum Beispiel kann man häufig angehörte Musik ans Startmenü anheften. Um ein Album, Lied, Titel, einen Künstler oder Radiosender mit Groove-Musik ans Startmenü anzuheften, genügt in der App ein Rechtsklick auf das gewünschte Element. Aus dem Kontextmenü dann "An Start anheften" wählen. Im Falle von Wiedergabelisten klappt das, indem zuerst auf "Mehr" und dann auf "An Start anheften" geklickt wird.

Ein abschließender Klick auf den Start-Button zeigt: Hier findet sich jetzt eine neue Kachel mit dem angehefteten Element. Wie bei allen anderen Kacheln auch kann man die neue Kachel nach Belieben anders anordnen oder gruppieren.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare