Unter Windows 10 kann die Lieblingsmusik einfach vom Startmenü aus aufgerufen werden. Foto: dpa-infocom

Windows 10 - Lieblingsmusik ins Startmenü

Windows 10 bietet eine Menge Einstellmöglichkeiten: Auf Wunsch kann sogar die Lieblingsmusik im Start-Menü untergebracht werden.

Meerbusch (dpa-infocom) - Das neue Start-Menü von Windows 10 ist wie ein Dashboard: mit praktischen Live-Kacheln und guten Anpassungsmöglichkeiten. Wer sein Start-Menü entsprechend konfiguriert, hat schnell und bequem Zugriff auf alle wichtigen Programme, Dokumente und Informationen. Auf Wunsch auch die Lieblingsmusik.

Um Alben oder Playlisten als Kachel ans Startmenü anzuheften, wird als erstes die App "Groove Music" gestartet. Anschließend erstellt man die Wiedergabeliste, der man später lauschen möchte. Wer iTunes verwendet, kann eine Wiedergabeliste davon importieren. Jetzt wird die Wiedergabeliste geöffnet und dann auf den Button "Mehr" geklickt. Im erscheinenden Menü wählt man dann die Option "An Startbildschirm anpinnen". Zum Schluss klickt man auf den Start-Button, um dort die neu angeheftete Live-Kachel zu finden.

Mehr kostenlose PC-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare