Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh

Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh
+
Das Update auf Windows 10 wird deutlich einfacher. Foto: Microsoft

Windows 10-Update gibt es auch ohne Reservierung

Ein Upgrade von Windows 7 oder 8 auf Windows 10 war bisher etwas umständlich. Man musste den Umstieg erst bei Microsoft reservieren. Das ist inzwischen wesentlich einfacher geworden.

Berlin (dpa/tmn) - Der Umstieg auf Windows 10 ist leichter geworden. Künftig muss das Update nicht mehr bei Microsoft reserviert werden, sondern soll als empfohlenes Update gemeinsam mit den normalen Patches im Windows-Update-Bereich auftauchen. Das teilt Microsoft im offiziellen Windows-Blog mit.

Je nach Einstellung wird Windows dann wie ein normaler Patch heruntergeladen und installiert. Vor der Installation sollen Nutzer aber um Erlaubnis gefragt werden.

Wer den Umstieg auf Windows 10 nicht wünscht, sollte das automatische Einspielen von Updates in Windows deaktivieren. Das geht in den Einstellungen von Windows Update unter "Einstellungen ändern".

Eintrag im Windows-Blog (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare