+
Verhinderte bislang Spielen für ältere Windows-Versionen: Windows 7.

Windows 7: Alte Spiele laufen wieder

München - Es ist ein Ärgernis, mit dem Nutzer von Windows 7 zu kämpfen haben: Alte Spiele laufen auf dem Betriebssystem oft nicht. Mit einem Update verschafft Microsoft jetzt Abhilfe.

Die schöne neue Welt von Windows 7 hatte von Anfang an einen Haken: Manche Spiele, die zum Beispiel für den Vor-Vorgänger XP programmiert wurden, verweigern auf der neuen Plattform komplett ihren Dienst. Auch der Kompatibilitätsmodus für ältere Fassungen des Betriebssystems ist nur unter den teureren Versionen von Windows 7 zugängig.

Wie "Chip" berichtet, behebt Microsoft einige dieser Probleme jetzt mit einem Update. Das Kompatibilitäts-Update KB976264 kommt seit Mittwochabend per automatischem Update via Internet auf den Computer.

Unter anderem für die Spiele "Warcraft III", "Diablo", "Tony Hawks Pro Skater 4", "Age of Empires III" und "Sid Meier's Pirates!" soll es Starthilfe auf Windows 7 geben. Sie gehören zu einer breiten Masse von Spielen und anderen Anwendungen, die jetzt wieder problemlos laufen sollen.

kkr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Die großen Internetdienste werden oft als Datenkraken bezeichnet - weil sie meist tatsächlich viele Informationen sammeln, etwa um personalisierte Werbung anzeigen zu …
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln

Kommentare