Das Menüband lässt sich im Windows-Explorer mit einem Klick dauerhaft erweitern. Foto: dpa-infocom

Windows: Mehr Übersicht im Explorer

Auf Wunsch zeigt der Windows-Explorer nicht nur die aktuell verfügbaren Tabs, sondern auch die darin enthaltenen Optionen an. Dies lässt sich auf einfachem Weg einstellen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Der Explorer ist für die meisten Windows-Benutzer eins der wichtigsten Werkzeuge. Am oberen Rand des Explorers findet sich eine Leiste mit den Menü-Befehlen. Um Platz zu sparen, blendet Windows dort normalerweise aber nur die Titel der aktuell verfügbaren Tabs ein.

Die dazu gehörenden Optionen werden erst beim Anklicken sichtbar. Das geht auch viel einfacher: Auf Wunsch lässt sich der Explorer in Windows 8.1 und Windows 10 so einstellen, dass nicht nur die Tab-Titel, sondern auch die jeweils darunter gelisteten Optionen direkt sichtbar sind.

Dazu öffnet man zunächst ein Explorer-Fenster, etwa per Klick auf das Ordner-Symbol unten neben dem "Start"-Button. Dann oben rechts auf den kleinen Pfeil klicken, der nach unten zeigt. Wer die Tastatur bevorzugt, kann das Menü durch gleichzeitiges Drücken von [Strg]+[F1] dauerhaft einblenden.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare