700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte

700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte
+
Die Raumfähre Discovery hat für sieben Tage an die Raumstation ISS angedockt.

Wissenschafts-Scout

Live-Video von der ISS

Neues aus der Wissenschaft: Live-Stream von der ISS, Unterwasservulkan ausgebrochen, Bilder von der Erde und kleine Dinos gefunden.

Live-Video von der ISS

Am Dienstag hat die Raumfähre Discovery an die Internationale Raumstation ISS angedockt und Proviant und einen neues Sonnensegel mitgebracht. Das soll nun montiert werden. Wer live dabei sein möchte, kann den Nasa-Livestream verfolgen und sich für ein paar Stunden wie ein Astronaut fühlen.

Unterwasservulkan ist ausgebrochen

Einer von 170 Vulkanen aus dem Vulkanring im Pazifischen Ozean, auch "Feuerring" genannt, ist ausgebrochen. Die Region ist äußerst aktiv. Das Besondere: Die Vulkane liegen unterhalb der Meeresoberfläche zwischen Tahiti und Australien. Nachdem es zu mehreren Erdbeben kam, brach der Vulkan unter Wasser aus und schleuderte Dampf, Rauch und Staub aus dem Meer in die Luft, schreibt der Focus. Wie genau ein Vulkan aufgebaut ist und welche Arten von Vulkanen es gibt, erklärt die Internetseite der berühmten Kinderbuchserie "Was ist was?".

Spektakuläre Bilder von der Erde

Spiegel Online hat ausgesprochen außergewöhnliche Bilder von der Erde veröffentlicht. In einer Bildergalerie zeigt das Portal beispielsweise die Pyramiden von Gizeh, den Ilulissat-Eisfjord an der Westküste von Grönland oder die Vulkaninseln von Hawaii aus neuer, ungewohnter Perspektive.

Kleine Dinosaurier gefunden

Sowohl in China als auch in Kanada haben Wissenschaftler kleine Dinosaurier gefunden. Der nordamerikanische Saurier hat vermutlich vor 75 Millionen Jahren gelebt, fraß Fleisch und war nur einen halben Meter groß, schreibt der Stern.

Das chinesische Exemplar war etwas größer als das kanadische, hatte allerdings einen Flaum und lässt vermuten, dass es schon früher Federn gab als bisher angenommen, schreibt Spektrum Direkt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Kommentare