+
Haben zwei iPhone-Nutzer mindestens iOS 11, dann können ihre Handys das W-Lan-Passwort miteinander teilen. Foto: Lino Mirgeler

Praktische Funktion

WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen

Will man bei Freunden oder Verwandten zum ersten Mal ins W-Lan, steht zunächst ein umständliches Passwort-Eintippen an. Das ist bei Nutzern von iOS 11 nun nicht mehr notwendig - dank einer neuen Funktion.

Hannover (dpa/tmn) - Besitzer eines iOS-Geräts mit mindestens iOS 11 können ihr WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen. Dazu muss an beiden Geräten WLAN und Bluetooth aktiviert sein, und beide Geräte müssen sich nah beieinander befinden.

Außerdem muss eines der beiden Geräte bereits im WLAN-Netz angemeldet sein, auf beiden Geräten muss ein iCloud-Konto eingerichtet sein und die Funktion "Handoff" sollte in den Einstellungen aktiviert sein. Das berichtet "Mac & i".

Meldet sich nun das neue Gerät am WLAN an, erscheint auf dem bereits angemeldeten Gerät eine Mitteilung, ob man das Passwort mit dem Neuankömmling teilen möchte. Tippt man auf "Teilen", wird das Passwort sicher auf das neue Gerät übertragen. Der Vorteil: kein nerviges Tippen, und das Passwort muss man auch niemandem mehr verraten.

Bericht von Mac & i

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WhatsApp: Was ist die „Momo-Challenge“? Todesfälle wegen Selbstmord-Spiel?
WhatsApp: Was steckt hinter der „Momo-Challenge“? Bei dem Selbstmord-Spiel auf WhatsApp sollen bereits mehrere Jugendliche gestorben sein.
WhatsApp: Was ist die „Momo-Challenge“? Todesfälle wegen Selbstmord-Spiel?
Android-Geräte lieber zweimal zurücksetzen
Wer sein ausgedientes Smartphone verkaufen will, sollte das Gerät unbedingt auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Aber reicht dieser Schritt immer aus?
Android-Geräte lieber zweimal zurücksetzen
Monochrom-Optik kann reizvoller Foto-Effekt sein
Schwarzweiß-Fotos gelten als sinnlich und stimmungsvoll. Eine ansprechende Alternative ist die monochrome Optik. Sie kann beim Aufnehmen oder auch im Nachhinein mit …
Monochrom-Optik kann reizvoller Foto-Effekt sein
Bildschirmfarbton mit f.lux anpassen
Fast jeder kennt es: Man sitzt im Morgengrauen oder in der Nacht am Rechner und der Bildschirm ist viel zu hell. Für ältere Betriebssysteme schafft das Tool f.lux hier …
Bildschirmfarbton mit f.lux anpassen

Kommentare