+
Konkurrenz für Bluetooth: Mit HaLow hat die Wi-Fi Alliance einen neuen und besseren WLAN-Standard angekündigt.

HaLow

Neuer WLAN-Standard: Mehr Reichweite, weniger Stromhunger

Berlin - Der Funkstandard Bluetooth bekommt Konkurrenz: HaLow soll noch weiter funken und weniger Energie verbrauchen. Ob die Smartphones und Wearables den neuen Standard bald übernehmen werden?

Einen neuen WLAN-Standard hat die Industrievereinigung Wi-Fi Alliance vorgestellt. Er wird als IEEE 802.11ah oder einfach als HaLow bezeichnet und soll nahezu doppelt so weit funken wie der aktuelle ac-Standard, gleichzeitig aber auch deutlich weniger energiehungrig sein.

Der Grund: Es wird im 900-Megahertz-Band gefunkt. Im Gegensatz zu den aktuellen WLAN-Netzen, für die die Bereiche 2,4 und 5 Gigahertz genutzt werden. Trotzdem geht die Industrievereinigung davon aus, dass auch der neue Standard wieder zu Vorgänger-Standards kompatibel sein wird.

Über HaLow will die Allianz nach eigenen Angaben künftig noch viel mehr Geräte, etwa aus dem Smart-Home- oder Gesundheits-Bereich ans Internet anbinden oder etwa mit Mobilgeräten verbinden - und macht damit dem Funkstandard Bluetooth Konkurrenz, der als Low-Energy-Variante etwa in vielen Wearables wie Smartwatches oder Fitnesstrackern steckt. Angaben zur Marktreife des neuen Standard machte die Wi-Fi-Alliance noch nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
Fünf Euro für ein Klingelton-Abo? Und 2,99 Euro für einen Download, an den sich niemand erinnert? Solche Posten tauchen immer wieder in Mobilfunkrechnungen auf und …
Falsche Drittanbieter-Forderungen: So wehren Sie sich
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Smartphones und andere mobile Geräte werden bald viel besser Aufgaben künstlicher Intelligenz bewältigen können. Dafür sollen neue Chipdesigns von ARM sorgen. Und Apple …
ARM kündigt Chip für künstliche Intelligenz an
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Und hopp! So ein schnelles Internet wünscht sich jeder. Klappt aber nicht immer. Lesen Sie, wie die Stiftung Warentest Router bewertet. Den Router zu wechseln, lohnt …
Router im Test: Mit welchem Gerät Sie am schnellsten online gehen
Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen

Kommentare