Mit Hilfe der [Alt]-Taste lassen sich einzelne Wörter komfortabel markieren, die innerhalb einer verlinkten Textpassage liegen. Foto: dpa-infocom

Wörter in verlinkten Textpassagen markieren

Einen Textbereich in einem Link zu markieren, ist mitunter recht mühselig. Ein Trick erlaubt das unfallfreie Markieren von Textpassagen in Links - sowohl in Word als auch im Browser.

Meerbusch (dpa-infocom) - Es ist nicht leicht, in einem Word-Dokument oder auf einer Website per Maus oder Tastatur einen Bereich zu markieren, wenn der Bereich in einem Link liegt. Allzu leicht hat man versehentlich auf den Link geklickt und damit die verlinkte Webseite geöffnet.

Mit einem Trick passiert das nicht mehr: Um einen Textbereich in einem Link zu markieren, einfach die [Alt]-Taste beim Markieren drücken, noch bevor der Text-Cursor auf den verlinkten Text positioniert wird. Jetzt kann man den Text markieren, ohne dass ein Klick gleich den Link im Browser öffnet. Der Trick funktioniert in fast jedem Browser und auch in Word für Mac.

Mehr Computer-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
„Kaspersky“ hat eine mächtige Spionagesoftware entdeckt, die es schon seit 2014 gibt. Diese kann unter anderem WhatsApp-Chatverläufe ausspähen.
Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Die Lieblingsmusik ohne Störgeräusche auch beim Joggen genießen oder papierlos das nächste Firmen-Meeting meistern: Auf der Elektronikmesse CES Las Vegas wurden dieses …
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Ob DSL oder Kabel: In Sachen Geschwindigkeit gehen Anspruch und Wirklichkeit bei Internet-Anschlüssen oft weit auseinander. Noch finsterer sieht es aus, wenn man die …
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Klein, rund, intelligent: Amazons Echo Spot ist ein vernetzter Lautsprecher im Uhren-Design. Nutzer können ihn mit der Sprache steuern. Videoanrufe, Musikstreaming und …
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland

Kommentare