+
Hätten Sie auf Anhieb gewusst, wofür das kleine Loch neben der Kamera ist?

Es ist nicht der Blitz

Wofür ist das kleine Loch neben der iPhone-Kamera?

  • schließen

München - Haben Sie sich das nicht auch schon mal gefragt? Was ist eigentlich dieses kleine schwarze Loch neben der Linse der iPhone-Kamera? 

Diejenigen, die ein iPhone besitzen, haben sich diese Frage vielleicht schon öfter gestellt. Aber wer erkundigt tatsächlich danach? Kaum jemand. Deshalb verraten wir Ihnen, was es mit dem kleinen schwarzen Loch an der Rückseite des iPhones auf sich hat. 

Zwischen der Kameralinse und dem Blitz ist beim iPhone ein kleines schwarzes Loch zu finden. Dabei handelt es sich um ein zusätzliches Mikrofon, das unter anderem für die Rauschunterdrückung zuständig ist, wie Apple erklärt

Außerdem soll es helfen die Geräusche aus einem weiteren Blickwinkel einzufangen, um so eine bessere Audioqualität zu bekommen. Das iPhone hat somit insgesamt drei Mikrofone. Ein unteres Mikrofon neben dem Kopfhörer-Zugang, eines am oberen Display-Rand auf der Vorderseite des iPhones und das besagte hintere Mikrofon zwischen Kamera und Blitz.  

Das sollte man bei der Wahl der richtigen Hülle auf jeden Fall beachten: Wenn die Hülle die Öffnung zwischen Kamera-Linse und Blitz verdeckt, wird sich die eigene Stimme bei Telefonaten stumpf anhören.

Wie der Akku Ihres iPhones länger hält, verraten wir Ihnen mit sechs einfachen Tipps. 

mt/Video: Snacktv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leben auf dem Mars? Die Nasa hat es schon vor Jahrzehnten gefunden, behauptet ein Forscher
Gibt es Leben auf dem Mars? Diese Frage treibt Wissenschaftler um. Nun behauptet der Forscher Gilbert Levin: Die Nasa hat bereits in den 1970ern Leben auf dem Mars …
Leben auf dem Mars? Die Nasa hat es schon vor Jahrzehnten gefunden, behauptet ein Forscher
WhatsApp: Großes Update - aber das bringt nicht allen etwas
Messenger-User von WhatsApp können sich freuen: Der Messengerdienst bringt ein neues Update heraus - doch leider gibt es einen Haken.
WhatsApp: Großes Update - aber das bringt nicht allen etwas
Brutales Universum: Schwarzes Loch zerreißt einen Stern
Ein schwarzes Loch ist so massereich, dass es alles anzieht, was ihm zu nahe kommt. Nun haben Forscher erstmals beobachtet, wie ein schwarzes Loch einen Stern zerreißt.
Brutales Universum: Schwarzes Loch zerreißt einen Stern
Donald Trump gratuliert Astronautinnen zu „historischem“ ISS-Außeneinsatz
Die Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir tauschen ein ausgefallenes Teil an der ISS aus - ein historischer erster rein weiblicher Außeneinsatz.
Donald Trump gratuliert Astronautinnen zu „historischem“ ISS-Außeneinsatz

Kommentare