Der Wohlfühlfaktor beim Hausbau

- Wie der Schmelzprozess von Eis bei Raumtemperaturen mit Isoliermaterialen hinausgezögert werden kann, testen Architekten, indem sie es mit den Dämmstoffen umgeben. Aus solchen Experimenten werden Rückschlüsse auf die Wirksamkeit von Isoliertechnik beim Hausbau gezogen.

<P> Auf der Bau-Messe 2003 in Riem zeigt der Lehrstuhl für Bauklimatik und Haustechnik der Technischen Universität München (TUM) noch bis zum 17. Januar in der Sonderausstellung "climadesign" innovative Entwicklungen in der Architektur und der zugehörigen Verwendung von High-Tech-Materialien.<BR><BR>"Wir wollen mit ,climadesign" eine Symbiose aus Wissenschaft, Technik, Architektur und Design ins Leben rufen", erklärt Michael de Saldanha, einer der Initiatoren der Ausstellung und Mitarbeiter am Lehrstuhl. "Denn je besser ein Gebäude als Gesamtsystem konzipiert ist, also Material und Architektur aufeinander abgestimmt sind, desto geringer ist der Energieverbrauch für das menschliche Wohlbefinden."<BR><BR>Dies können die Besucher der Ausstellung in Simulationen erfahren. Die Architekten zeigen am Computer, wie schnell sich bei geänderten äußeren Bedingungen Raumtemperaturen anpassen. <BR><BR>Außerdem können Interessierte am eigenen Leib im Windkanal testen, wie sich Luftströmungen auf die empfundene Temperatur auswirken oder auf Stühlen die Isolationswirkung von Marmor oder Styropor testen.<BR><BR>Die Ausstellung "climadesign" ist kostenlos (Messeeingang West, im Foyer des ICM). </P><P>Informationen gibt es im Internet unter www.climadesign.de. <BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lud Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern hoch
Facebook kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus. Bei etlichen neuen Mitgliedern landeten Daten aus den Adressbüchern auf den Servern von Facebook - laut Unternehmen …
Facebook lud Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern hoch
Top-Apps: Überall Serien, Filme und Sportevents streamen
Filme, Serien oder Sportevents kann man heute überall auf dem iPad schauen. Das ermöglichen die Apps der jeweiligen Streaming-Anbieter. Eine von ihnen hat sich in dieser …
Top-Apps: Überall Serien, Filme und Sportevents streamen
Gigaset kombiniert Freisprechanlage mit Alexa
Amazons Sprachassistentin mit dem Festnetztelefon verbinden - das ermöglicht jetzt der Hersteller Gigaset. Außerdem neu: eine Thermosensor-Drohne und eine …
Gigaset kombiniert Freisprechanlage mit Alexa
Kleine Flitzer: SSDs im Test
Externe Festplatten sind praktisch, wenn man größere Datenmengen sichern oder an andere Personen oder Geräte weitergeben möchte. Seit Kurzem erobern auch hier SSDs das …
Kleine Flitzer: SSDs im Test

Kommentare