Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) möglich. Foto: Jörg Schieb

Fokus-Ansicht

Word-Dokumente ungestört bearbeiten

Auf Wunsch können moderne Versionen von Microsoft Word im "Fokus"-Modus wechseln: Ablenkende Inhalte und Elemente werden dann unterdrückt.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer konzentriert an einem Word-Dokument arbeitet, will sich nicht durch eher nebensächliche Elemente auf dem Bildschirm ablenken lassen. Für diesen Fall gibt es in Word 2016 für den Mac die "Fokus"-Ansicht.

In diesem Betriebsmodus schaltet Microsoft Word in einen ähnlichen Modus wie beim Vollbild. Zusätzlich werden aber sämtliche Bedienelemente (Menüs) sowie der Hintergrund des Word-Fensters abgedunkelt. So kann man sich voll auf den Inhalt des Dokuments konzentrieren.

Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) per kurzen Klick auf die Schaltfläche "Fokus" unten rechts im Word-Fenster erreichbar. Verlassen lässt sich die Fokus-Ansicht wieder, indem zuerst mit der Maus an den oberen Rand getippt und dann oben links auf die Schaltfläche "Beenden" geklickt wird.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare