Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) möglich. Foto: Jörg Schieb

Fokus-Ansicht

Word-Dokumente ungestört bearbeiten

Auf Wunsch können moderne Versionen von Microsoft Word im "Fokus"-Modus wechseln: Ablenkende Inhalte und Elemente werden dann unterdrückt.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer konzentriert an einem Word-Dokument arbeitet, will sich nicht durch eher nebensächliche Elemente auf dem Bildschirm ablenken lassen. Für diesen Fall gibt es in Word 2016 für den Mac die "Fokus"-Ansicht.

In diesem Betriebsmodus schaltet Microsoft Word in einen ähnlichen Modus wie beim Vollbild. Zusätzlich werden aber sämtliche Bedienelemente (Menüs) sowie der Hintergrund des Word-Fensters abgedunkelt. So kann man sich voll auf den Inhalt des Dokuments konzentrieren.

Die Fokus-Ansicht ist in Word 2016 ab Version 15.26 (160824) per kurzen Klick auf die Schaltfläche "Fokus" unten rechts im Word-Fenster erreichbar. Verlassen lässt sich die Fokus-Ansicht wieder, indem zuerst mit der Maus an den oberen Rand getippt und dann oben links auf die Schaltfläche "Beenden" geklickt wird.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an
Mountain View - WhatsApp gilt als der Messenger-Dienst Nummer Eins. Jetzt will Google mit einer eigenen App angreifen.
Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an
Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Archos stellt Anfang des Jahres gleich zwei Neuheiten vor: Die beiden Smartphonemodelle 50 und 55 Graphite unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe und im Preis.
Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Eine Menge neuer Smartphones und ein Blick in die Zukunft: Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Branchentreff. Diesmal wollen sich …
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
London - Seit kurzem kursiert im Netz ein Video, in dem eine Frau sich rabiat gegen die üble Anmache eines Autofahrers wehrt. Wie sich herausstellt, ist es inszeniert. …
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen

Kommentare