+
Teilnehmer der World Cyber Games

Computerspiele: World Cyber Games in Köln

Die Weltelite des eSports misst sich vier Tage lang in Köln.

Die World Cyber Games (WCG), das weltweit größte Event des eSports, sind am Mittwochabend in Köln offiziell eröffnet worden.

Bis zum Sonntag kämpfen im Finale rund 800 Spieler aus 78 Nationen um Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt etwa 370 000 Euro. Die Wettbewerbe werden in 14 Computer- und Konsolenspielen ausgetragen. Heise berichtet über das Event und Hintergründe der Branche. Das Spiele-Portal Ingame bietet Informationen wie Preise und Zeitpläne der Veranstaltung an.

Für Deutschland, das in der Länderwertung nach Punkten derzeit auf Platz zwei hinter Südkorea und vor den USA rangiert, gehen 40 Spieler an den Start. Das Stadtmagazin koeln-journal.de berichtet aktuell über die Messe. Der Kölner Stadtanzeiger beleuchtet den Computerspiele-Markt in Deutschland. Der Stern berichtet umfassend über die Veranstaltung und bietet ein Video an.

Die ersten World Cyber Games fanden im Jahr 2000 in Seoul (Korea) statt. Damals hatten rund 170 Spieler aus 17 Ländern teilgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare