+
Mit dem Exklusiv-Spiel "Halo Reach" will Microsoft Kunden von seiner Xbox360 überzeugen.

PS3 vs. Xbox 360: Das sind die Exklusiv-Spiele 2010

München - Sony und Microsoft buhlen 2010 mit neuen Exklusiv-Spielen um die Gunst der Käufer. Von Action- bis Rollenspiel: Die Genre-Palette ist bunt gemischt. Doch wer hat die Nase vorn?

Da fällt die Entscheidung schwer: Sony (PS3) und Microsoft (Xbox360)bieten 2010 ein wahres Feuerwerk an Exklusiv-Spielen.

Die beiden Unternehmen setzen auch im neuen Jahr alle Hebel in Bewegung, um möglichst viele Spiele ausschließlich für ihre eigene Konsole anbieten zu können.

Denn: Die Kaufentscheidung der Kunden für eine Konsole hänge seit Jahren an der Spielauswahl, berichtet das Videospieleportal videogameszone.de und listet die Top-Exklusivspiele 2010 auf.

So versucht Microsoft mit "Halo Reach", "Alan Wake" und "Mass Effect 2" zu punkten - nur für Xbox360.

Sony hält unter anderem mit "Gran Turismo 5" und "God of War 3"  dagegen.

Wer das Rennen am Ende gewinnt, entscheiden die Verkaufszahlen am Ende des Jahres.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Verweigert eine Webseite den Zugriff, weil ein Werbeblocker aktiv ist, sollte man den Werbeblocker zeitweise abschalten. Das geht schnell und einfach.
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Musik von der Platte ist etwas kompliziert - dafür aber nostalgisch. Für ein ungestörtes Hörerlebnis ist es wichtig, den Plattenspieler an der richtigen Stelle …
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden
Falsche Gewinnmitteilungen, Sicherheitswarnungen, Angebote oder Gutscheine: Die Palette an unerwünschter Smartphone-Werbung ist so breit wie nervig. Doch wenn Banner das …
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich

Kommentare