+

Gamescom

Xbox One: Electronic Arts startet Spiele-Abo

Redwood City - Der Videospiele-Anbieter Electronic Arts hat kurz vor der Branchenmesse Gamescom seinen neuen Abo-Dienst gestartet.

Nutzer der Microsoft-Spielekonsole Xbox One können für 3,99 Euro im Monat zunächst "FIFA 14", "Battlefield 4", "NFL 25" und "Peggle 2" spielen. Das Jahresabo verkauft der Konzern mit einem deutlichen Abschlag für 24,99 Euro.

Mit der Zeit sollen in dem Dienst mit dem Namen EA Access weitere Spiele hinzukommen. Mitglieder bekommen außerdem die Möglichkeit, neue Titel von EA fünf Tage vor der Veröffentlichung herunterzuladen und eine begrenzte Zeit zu spielen.

Die diesjährige Gamescom, zu der traditionell viele Neuheiten vorgestellt werden, startet am 13. August in Köln.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare