+
Kein Schlitz für DVD und Blu-ray, ansonsten alles wie bisher: Microsofts Spielkonsole Xbox One S All-Digital-Edition kommt Anfang Mai in den Handel. Foto: Microsoft

Ab 230 Euro

Xbox One S All-Digital-Edition kommt ohne Laufwerk

Immer mehr Computerspiele-Fans entscheiden sich gegen physische Datenträger und kaufen ihre Spiele lieber gleich als Download im Internet. Die neue Xbox One All-Digital-Edition richtet sich genau an diese Zielgruppe.

München (dpa/tmn) - Microsoft befreit die Xbox vom optischen Laufwerk. Die neu vorgestellte All-Digital-Edition der Xbox One S zum Preis von rund 230 Euro richtet sich an Spieler, die ihre Xbox-Titel ausschließlich digital kaufen und abspeichern wollen. Verkaufsstart soll am 7. Mai sein.

Für den Verzicht auf das Laufwerk - und damit auch auf den Zweitnutzen als DVD- oder Blu-ray-Player - gibt Microsoft 50 Euro Nachlass auf den Listenpreis im Vergleich zum aktuellen Konsolenmodell mit Laufwerk. Im Onlinehandel werden Modelle mit Laufwerk aber auch bereits für rund 200 Euro angeboten.

Große technische Veränderungen im Inneren gibt es den Angaben nach nicht. Spieler erhalten 1 Terabyte Festplattenspeicher und einen drahtlosen Controller. Microsoft gibt zur neuen Konsolenversion noch die Spiele "Minecraft", "Forza Horizon 3" und "Sea of Thieves" hinzu.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können
Der Handelsriese Amazon soll Berichten zufolge an einem sprachgesteuerten Armband arbeiten. Der Clou: Das Armband soll erkennen können, welche Laune sein Besitzer hat.
Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können
So erkennen Sie Fake-Shops
Auf Webseiten mit der Endung ".de" fühlen sich viele Käufer intuitiv gut aufgehoben - was Betrüger zum Beispiel für sogenannte Fake-Shops ausnutzen. Identitätsprüfungen …
So erkennen Sie Fake-Shops
"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund
Handy-Spiele sind allesamt bunt und bestenfalls für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch? Mitnichten. "Distraint 2" von Jesse Makkonen ist ein düsteres Adventure für …
"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken
Bis die ersten Menschen auf dem Mars landen, dauert es noch viele Jahre. Den eigenen Namen kann man jedoch schon einmal vorausschicken.
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Kommentare