Yahoo erweitert Suche um Echtzeit-Vorschläge

Frankfurt/Main - Auch die Suchmaschine von Yahoo macht jetzt beim Eintippen eines Begriffs in Echtzeit Vorschläge. Das gibt's auch bei Google, Yahoo hat sich aber etwas Besonderes einfallen lassen.

Search Direct ist die Antwort von Yahoo auf Instant Search von Google, das ganz ähnlich funktioniert. Aber die Yahoo-Entwickler haben sich noch etwas mehr einfallen lassen, als eine Liste mit möglichen Suchwörtern, die beim Eintippen ständig aktualisiert wird.

So gibt es bei einigen Begriffen neben der Liste noch eine Box mit weiteren Informationen. Beginnt man zum Beispiel “Berlin“ zu tippen, dann taucht schon bei “berl“ eine Infobox zu Berlin auf: mit dem aktuellen Wetter, den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Hotels, Ausgehtipps und einer Karte. Das funktioniert nicht bei allen Städten so gut, zeigt aber die Möglichkeiten dieser Suchfunktion.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare