Yahoo erweitert Suche um Echtzeit-Vorschläge

Frankfurt/Main - Auch die Suchmaschine von Yahoo macht jetzt beim Eintippen eines Begriffs in Echtzeit Vorschläge. Das gibt's auch bei Google, Yahoo hat sich aber etwas Besonderes einfallen lassen.

Search Direct ist die Antwort von Yahoo auf Instant Search von Google, das ganz ähnlich funktioniert. Aber die Yahoo-Entwickler haben sich noch etwas mehr einfallen lassen, als eine Liste mit möglichen Suchwörtern, die beim Eintippen ständig aktualisiert wird.

So gibt es bei einigen Begriffen neben der Liste noch eine Box mit weiteren Informationen. Beginnt man zum Beispiel “Berlin“ zu tippen, dann taucht schon bei “berl“ eine Infobox zu Berlin auf: mit dem aktuellen Wetter, den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Hotels, Ausgehtipps und einer Karte. Das funktioniert nicht bei allen Städten so gut, zeigt aber die Möglichkeiten dieser Suchfunktion.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Washington? Bush? Obama? Wann regierten die nochmal? Für Wissbegierige gibt es das perfekte Nachschlagewerk mit Lebensläufen im Internet.
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Webseiten in Chrome als PDF speichern
Wer sich den Inhalt einer Webseite im Chrome-Browser langfristig sichern möchte, kann dies über einen PDF-Druck erledigen. Das ist praktisch und über wenige Klicks …
Webseiten in Chrome als PDF speichern

Kommentare