Yahoo-Nutzer suchen Wegbeschreibungen und Wetter.

Die meistgesuchten Begriffe 2010

München - Die Suchmaschine Yahoo hat ermittelt, nach welchen Begriffen die Internet-Nutzer am häufigsten suchen. Lesen Sie hier, was die Menschen am meisten interessiert.

So belegen bei yahoo.de in diesem Jahr die Suchbegriffe “Routenplaner“, “Wetter“ und “Telefonbuch“ die ersten drei Plätze, wie das Internet-Portal am Dienstag in München mitteilte. Bei der Konkurrenz von Yahoo schaut das Bild hingegen anders aus: Der Großteil der Nutzer dort sucht nach Internetplattformen.

So rangieren sowohl beim Branchenriesen Google als auch bei Microsofts Bing die Begriffe “Facebook“ und “YouTube“ ganz vorne - also Angebote aus dem Netz selber.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen …
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.