Eine Milliarde Nutzer pro Monat

Youtube: Kampf mit dem Fernsehen beendet

Los Angeles - Das Online-Videoportal Youtube hat den Kampf mit dem Fernsehen um die Gunst der Zuschauer für beendet erklärt. Erst kürzlich durchbrach das Videoportal die Marke von einer Milliarde Nutzern pro Monat.

Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt wollte sich am Mittwoch auf einer Präsentation in New York nicht darauf einlassen, wann Internetvideos das Fernsehen ablösen, sondern sagte nur: „Das ist schon passiert.“

Für Youtube, das zu Google gehört, habe die Zukunft schon begonnen. Erst kürzlich durchbrach das Videoportal die Marke von einer Milliarde Nutzern pro Monat. Youtube präsentierte sich auf der Medienveranstaltung „NewFronts“ in New York als neues Video-Format, das nicht mit dem Fernsehen zu verrgleichen sei. Man habe eine globale Reichweite, mitmachende Nutzer und mehr 18- bis 34-jährige Nutzer als jeder andere Sender.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache
Die Gebärdensprache ist wie eine Fremdesprache - jeder kann sie lernen. Videos helfen dabei, sich mit Gehörlosen zu verständigen. Auf einer Webseite kann man sich über …
Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache

Kommentare