+
Der TestTube-Bereich von Youtube bietet nun auch eine abgespeckte Version.

Schneller und leichter:  Youtube light heißt Feather

Nun gibt es eine Light-Version von Youtube: Die neue Internetseite Feather. Das Laden der Videos soll dort schneller und leichter funktionieren - auch für leistungsschwache Rechner.

Im Test-Tube-Bereich der Internetseite Youtube gibt es nun eine abgespeckte Version der Homepage: Feather. Dort können die Nutzer wie gewohnt Videos ansehen, allerdings in niedriger Qualität.

Das Projekt reduziert die gewohnte Ansicht auf die wichtigsten Elemente, berichtet die Internetseite chip.de. Die Datenmenge werde also reduziert, und somit könnten die Ladezeiten deutlich reduziert. Interessierte YouTube-Nutzer können die neue Feather-Ansicht testen.

Trotz verkürzter Wartezeit: Viele YouTube-Besucher hätten womöglich lieber eine bessere Anbindung der Video-Server , berichtet computerbase.de. In den Abend- und Nachtstunden würden auch Videos in kleiner Auflösung  immer wieder in der Stream-Wiedergabe unterbrochen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Test: Bluetooth-Kopfhörer halten mit Kabel-Modellen mit
Audiophile Menschen haben oft Vorurteile gegenüber drahtlosen Kopfhörern. Bluetooth übertrage qualitativ schlecht, die Verbindung breche ab, und der Akku werde im …
Test: Bluetooth-Kopfhörer halten mit Kabel-Modellen mit
Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Streaming-Dienste werben genau wie Hersteller von Abspielgeräten und Kopfhörern mit HiRes Audio. Was HDTV für die Augen ist, soll HD-Audio für die Ohren sein. Doch ganz …
Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?

Kommentare