Youtube startet Kurse für Filmschaffende

New York - Das Online-Videoportal Youtube startet in den USA zusammen mit zwei Universitäten einen Studiengang für den digitalen Film. Dadurch soll der Umgang mit digitalen Medien verbessert werden.

Ziel sei es, die Fähigkeiten von Filmschaffenden im Umgang mit den digitalen Medien zu verbessern und ihre “Youtube-Karrieren“ voranzubringen, hieß es in einer Mitteilung. Inhalte der Kurse sind sowohl cineastische Fragen als auch Strategien in den Sozialen Medien.

Das YouTube Creator Institute arbeitet zusammen mit der School of Cinematic Arts der Universität von Südkalifornien und dem Columbia College in Chicago. Kurse sollen sowohl auf dem Campus als auch online angeboten werden.

Die ersten Klassen an USC und CCC haben jeweils zehn Studenten. Bewerber müssen US-Bürger und mindestens 18 Jahre sein.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare