+
Zweiter Platz: Diese Herren betreiben den Sport "Jumpstyle".

Ein Würfelstapler ist Youtubes Secret Talent

Eine gelungene Castingshow braucht keinen Dieter Bohlen. Donnerstagabend wurde der Preis an das Youtube Secret Talent 2009 verliehen.

Zum zweiten Mal startete bei Youtube die Castingshow Secret Talent. Doch anders als bei DSDS, Popstars und Co., zählt hier nicht die Hochglanzaufnahme und überdrehte Emotionen, sondern Authentizität.

Beim Secret Talent schickt man Videos ein, in denen man sein verborgenes Talent zeigt: Vorgegeben ist nichts, man kann turnen, singen oder eine Geschichte erzählen. Der diesjährigen Gewinner haben Würfel zu einem Turm gestapelt, sind gesprungen und haben einen Zaubertrick mithilfe eines Computerbildschirms vorgeführt.

Prominenter Partner des Wettbewerbs war in diesem Jahr Christian Ulmen und sein ulmen.tv. In der Maurice-Rolle sendete der Schauspieler auch einen Clip ein. Als Uwe bewarb er sich sogar. Vermutlich, um die Anderen zu ermutigen, denn neben ihm macht jedes Talent eine gute Figur. Uwe war es auch, der die 25 Nominierten vorstellte.

Donnerstagabend wurde der Preis in Berlin überreicht. Den Gewinner erwartet ein gemeinsamer Dreh mit Christian Ulmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Tabs in Chrome stummschalten
Wenn eine Webseite aufdringliche Musik spielt oder Werbevideos aufpoppen, können Chrome-Benutzer einfach den Sound abstellen. Das geht sogar ohne Ad-Blocker.
Tabs in Chrome stummschalten
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter
Elefanten kommunizieren durch Bewegung ihres Rüssels und mit Lauten. Jetzt gibt es eine Art "Übersetzungsservice", der menschliche Sprache in Elefantensprache übersetzt.
Elefantastisch: Reden wie ein Dickhäuter

Kommentare