700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte

700 Grad heißes Aluminium läuft aus: 56 Verletzte

YouTube: Viacom bekommt Nutzer-Daten anonymisiert

New York - Im Rechtsstreit um den Vorwurf von Urheberrechtsverletzungen auf der Video-Website YouTube wird der US-Medienkonzern Viacom nur anonymisierte Nutzerdaten erhalten. Das teilte die Google-Tochter YouTube am Montagabend mit.

Ein New Yorker Bezirksgericht hatte Anfang des Monats der Forderung von Viacom stattgegeben, Einblick in das Nutzerverhalten bei YouTube zu bekommen. Der Medienriese, zu dem unter anderem der Musiksender MTV gehört, hatte YouTube und Google auf eine Milliarde Dollar Schadenersatz verklagt.

Viacom will vor Gericht beweisen, dass der Erfolg von YouTube maßgeblich auf der illegalen Veröffentlichung von urheberrechtlich geschütztem Material basiert. Um dies zu belegen, will Viacom die Nutzerdaten auswerten. Die Logdateien von YouTube enthalten die IP-Adressen und im Fall von angemeldeten Nutzern auch Login-Namen. Diese Kombination könnte es in vielen Fällen einfach machen, die Identität von Nutzern zu ermitteln. Bei dem Internet-Videodienst stellen die Nutzer selbst die Videos online, Viacom wirft YouTube aber vor, bewusst nicht entschieden genug gegen die Urheberrechtsverletzungen vorgegangen zu seien.

Mit Viacom würden nun die technischen Details für die anonymisierte Übermittlung der Daten ausgemacht, berichtete YouTube weiter. Viacom sei zudem mit der Forderung gescheitert, auch Zugang zu privaten Videos sowie der Suchtechnologie von YouTube zu bekommen, hieß es.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Kommentare