InfiniteLooper hilft, YouTube-Videos zu bearbeiten. Foto: Jörg Schieb

Surf-Tipp

YouTube-Videos in Endlosschleife

Manches Video möchte man am liebsten in Endlosschleife abspielen. Das geht mit Tricks in YouTube selbst - oder man benutzt einen komfortablen Onlinedienst, der das erledigt.

Meerbusch (dpa-infocom) - Nicht alles auf YouTube ist belanglos, es sind auch viele Perlen darunter. Manches Video ist sogar so gut, das möchte man am liebsten immer und immer wieder abspielen. Den neuen Lieblingssong zum Beispiel.

Oder den spannenden Film-Trailer. Oder den Promofilm, der auf einem Monitor im Schaufenster laufen soll. Aber wie gelingt einem das? Das Videoportal YouTube bietet einige Möglichkeiten, die es erlauben, Videos in Schleife abzuspielen. Doch die nötigen Tricks sind nicht alltagstauglich, da alles andere als einfach.

Recht nützlich ist daher den Onlinedienst InfiniteLooper. Hier kann man ein YouTube-Video in Endlosschleife abspielen. Wer mag, kann sogar den genauen Einstiegs- und Ausstiegspunkt festlegen, auf die Sekunde genau. Man muss also nicht das komplette Video in Schleife abspielen. InfiniteLooper ist kinderleicht in der Bedienung und kann wirklich sehr nützlich sein.

infinitelooper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen

Kommentare