+
In Deutschland gibt es so viele Handyanschlüsse wie nie zuvor.

Zahl der Handy-Verträge klettert auf Rekordhoch

Berlin - Rekord bei Handys: Mehr als jeder dritte Deutsche verfügt inzwischen über mindestens zwei Mobilfunkanschlüsse. Zum Jahresende 2011 waren hierzulande erstmals mehr als 112 Millionen Handys geschaltet.

Das teilte der Branchenverband Bitkom unter Verweis auf eine Statistik der Bundesnetzagentur am Sonntag in Berlin mit. Der Bedarf an Smartphones, Tablet-PCs und anderen Geräten für den mobilen Internetzugang werde auch in Zukunft rasant wachsen.

Nach Schätzungen des Verbands wurden 2011 in Deutschland 2,1 Millionen Tablet-Computer verkauft. Das war im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 162 Prozent.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare