Zahl der Mobilfunknutzer steigt leicht

Bonn - Immer mehr Deutsche nutzen das Handynetz. Im Schnitt besitzt jeder Einwohner 1,3 SIM-Karten. Was für das anhaltende Wachstum verantwortlich ist und was die Entwicklung für das Datenvolumen bedeutet:

Die Teilnehmerzahl im Mobilfunk ist im ersten Halbjahr 2011 leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr nutzten mit 110 Millionen eine Million mehr Menschen das Mobilfunknetz, wie die Bundesnetzagentur am Freitag in Bonn auf Basis der aktuellen Daten der Anbieter mitteilte. Im Durchschnitt besitzt damit jeder Einwohner 1,3 SIM-Karten. Mehr als die Hälfte davon (56 Prozent) sind vorausbezahlte Karten.

Handy-Tipps für den Urlaub

Handy-Tipps für den Urlaub

Für das anhaltende Wachstum sei unter anderem die Nutzung des mobilen Internets mit Smartphones oder Tablet-PCs verantwortlich, hieß es. Darum sei auch für dieses Jahr wieder mit einem deutlichen Anstieg des Datenvolumens zu rechnen.

Es hatte sich bereits im vergangenen Jahr auf 65 Millionen Gigabyte verdoppelt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare