+
Das Spiel läuft auf dem Computer, das Bild wird aber auf die Brille übertragen. Die VR One Connect ermöglicht das Streamen von PC-Games auf die Smartphone-Brille. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

VR One Connect

Zeiss streamt VR-Games auf das Smartphone

Mit der neuen VR-Brille VR One Connect bringt Zeiss beim Streamen von PC-Games das Smartphone ins Spiel. Zum Paket gehören auch zwei Controller, die in den Händen der Nutzer die Grenzen zwischen digitaler Welt und Wirklichkeit verwischen.

Berlin (dpa/tmn) - Zeiss erweitert die Möglichkeiten seiner Virtual-Reality-Brille VR One für Smartphones. Mit VR One Connect können Nutzer der Spieleplattform Steam künftig VR-Spiele auf ein eingestecktes Smartphone in der Brille streamen.

VR One Connect ist eine Sammlung aus zwei Handcontrollern, Verbindungskabeln und Software. Einmal installiert, lässt sich das Bild vom Spiele-PC per Kabel auf die Brille übertragen. Die Controller erlauben die Navigation und Bedienung. Sie werden in virtuellen Welten zu den "Händen" der Spieler. Nahezu alle Steam-VR-Spiele sollen mit dem System funktionieren.

Den Datenaustausch übernimmt Software auf dem PC und eine App auf dem Smartphone. Die Lösung funktioniert sowohl für Android- als auch für iOS-Smartphones. Zeiss setzt damit das Konzept der VR weiter fort, in die Brille passen Smartphones verschiedener Hersteller.

VR One Connect soll zum Weihnachtsgeschäft in den Handel gehen und kostet rund 130 Euro ohne VR-Brille. Im Paket mit Brille werden etwa 200 Euro fällig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare