Dem Zeitgeist auf der Spur: Was Jugend im web sucht

- München - Herausfinden was junge Leute wollen, wenn sie ins Internet gehen; dem Zeitgeist nachspüren, und das am besten gemeinsam mit denen, die zu den stärksten User-Gruppen des Internets gehören: Beim Online-Workshop von Merkur online erarbeiteten zehn junge Leute im Alter von 14 bis 18 Jahren die Schwerpunkte eines Portals nach ihren Ideal-Vorstellungen.

<P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"></P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Einen Nachmittag lang vertieften sich die jungen Damen und Herren gemeinsam mit Vertretern von Redaktion und Geschäftsführung der Munich online GmbH in die Materie. Und es wurde ein spannender Nachmittag. Denn alle Beteiligten betraten mit diesem Workshop Neuland. Expeditionsziel: Neue web-Angebote für junge Surfer. </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt; tab-stops: 404.5pt">Moderiert von Personaltrainer John-Uwe Scherberich erarbeitete die Gruppe zunächst eine differenzierte Analyse davon, was die Nachwuchs-Surfer besonders ankickt und was ihnen  besonders auf den Geist geht, wenn sie im www unterwegs ist. Die Frage nach den angesagten Inhalten war natürlich das zentrale Thema des Tages. Und bei den Antworten blieb es denn nicht bei oberflächlichen Schlagworten. Chats, Downloads, aktuelle News - die Workshop-Teilnehmer gingen den wichtigsten Fragen auf den Grund. </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt; tab-stops: 404.5pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt; tab-stops: 404.5pt">Zum Finale gingen die Workshop-Teilnehmer selbstständig ans Werk und gestalteten - aufgeteilt in drei Kleingruppen - ihre eigene Ideal-Homepage. Mit Spaß aber auch großer Ernsthaftigkeit wurde dabei gebastelt - im Stile einer Simulation. Denn nicht HTML oder Java-Script war in diesem Fall gefragt, vielmehr gings mit Pappdeckel, Schere und Klebestift in die "Produktion".</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt; tab-stops: 404.5pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt; tab-stops: 404.5pt">Einfließen in die konzeptionellen Planungen bei Merkur online sollen die aufschlussreichen Ergebnisse des jugendlichen Arbeitstreffens nach Möglichkeit in den nächsten Monaten. In diesem Sinne zeigten sich die Teilnehmer am Ende mit den Ergebnissen ihres lebhaften Engagements hochzufrieden und bekundeten gleichzeitig großes Interesse, die Gruppenarbeit bei weiteren Treffen fortzusetzen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone
Was ist passiert? In "Life is strange" sammelt die junge Max Spuren auf der Suche nach einer verschwundenen Schulfreundin. Das Episoden-Abenteuer gibt es nun auch für …
"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone
Spiele-Charts: Von digitalen Wimmelbildern und Highscores
Auf die Suche, fertig, los: Auf dem iPad wird gerade gesucht und gesucht. Denn das Wimmelbildspiel "Hidden Folks" verzaubert Spieler mit seinen Schwarzweiss-Zeichnungen. …
Spiele-Charts: Von digitalen Wimmelbildern und Highscores
Apps-Charts: Festliche Fotografien und Bewegtbilder
Die Adventszeit ist die Zeit der festlichen Momente und besonderen Augenblicke, die man gerne auf Fotos festhält. Auch in den App-Charts macht sich das bemerkbar. So ist …
Apps-Charts: Festliche Fotografien und Bewegtbilder
Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip
Ein gutes halbes Jahr nach den Varianten für PC, XBox und Playstation kommt das Rätsel-Adventure Rime nun auch auf der Nintendo Switch an. Und sorgt prompt für gute …
Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip

Kommentare