Zeitung: Google will YouTube kaufen

- New York - Der Internetdienstleister Google will einem Pressebericht zufolge die Online-Video-Seite YouTube für knapp 1,6 Milliarden (1,26 Mrd Euro) Dollar kaufen.

Die Gespräche befänden sich in einer heiklen Phase und könnten jederzeit noch abgebrochen werden, schrieb das "Wall Street Journal" in seiner Onlineausgabe. Ein Google-Sprecher sagte der Zeitung: "Wir kommentieren Gerüchte und Spekulationen nicht." Bei YouTube sei niemand zu erreichen gewesen, hieß es weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden
Wer sich von seinem Mac trennt, sollte nicht nur seine Daten sichern, sondern auch den Rechner von allen Diensten abmelden. Sonst kann es unter Umständen später zu …
Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden
App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Über Medien wird man regelmäßig vor Sicherheitslücken oder Computerviren gewarnt. Doch sich ausreichend zu informieren, erfordert meist etwas Zeit. Einfacher geht es mit …
App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
Es ist zum Verrücktwerden. Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert, werden viele nervös. Dabei reicht oft ein entspannter Griff zum Smartphone, um das Problem zu lösen.
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?
Wenn die neue App plötzlich Zugriff auf nahezu alle Bereiche des Telefons haben will, bekommen viele Smartphone-Nutzer ein ungutes Gefühl. Aber was heißt es eigentlich …
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?

Kommentare