Zeitung: Google will YouTube kaufen

- New York - Der Internetdienstleister Google will einem Pressebericht zufolge die Online-Video-Seite YouTube für knapp 1,6 Milliarden (1,26 Mrd Euro) Dollar kaufen.

Die Gespräche befänden sich in einer heiklen Phase und könnten jederzeit noch abgebrochen werden, schrieb das "Wall Street Journal" in seiner Onlineausgabe. Ein Google-Sprecher sagte der Zeitung: "Wir kommentieren Gerüchte und Spekulationen nicht." Bei YouTube sei niemand zu erreichen gewesen, hieß es weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Der Google-Browser Chrome deaktiviert länger unbenutzte Tabs, um Speicher zu sparen. Auf Wunsch lässt sich das abschalten.
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Das Smartphone ist für viele Menschen zu einem Helferlein für alles geworden: Es ist Navigationsgerät, Taschenlampe, Kalender, Fotoapparat und Radio in einem. Gerade …
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?

Kommentare