Zeitung: Google will YouTube kaufen

- New York - Der Internetdienstleister Google will einem Pressebericht zufolge die Online-Video-Seite YouTube für knapp 1,6 Milliarden (1,26 Mrd Euro) Dollar kaufen.

Die Gespräche befänden sich in einer heiklen Phase und könnten jederzeit noch abgebrochen werden, schrieb das "Wall Street Journal" in seiner Onlineausgabe. Ein Google-Sprecher sagte der Zeitung: "Wir kommentieren Gerüchte und Spekulationen nicht." Bei YouTube sei niemand zu erreichen gewesen, hieß es weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare