Überraschende Wende? Bericht über erste GroKo-Gespräche 

Überraschende Wende? Bericht über erste GroKo-Gespräche 
+
Achtung vor freilaufenden Zombies: In Austin haben sich Hacker einen Spaß erlaubt.

Achtung Autofahrer: Zombies in Austin

Straßenschilder in Austin haben in dieser Woche vor Zombies gewarnt. Wer die Anzeigetafeln manipuliert hat, ist unbekannt.

An einer Baustelle im texanischen Austin haben Hacker in dieser Woche elektronische Straßenschilder geknackt und die Anzeigen verändert. Auf den Schildern standen einige Stunden lang Warnungen wie "Achtung! Zombies! kommen!!" und "Nazi-Zombies! Lauf!!!".

Wer sich den Spaß erlaubt hat, ist nicht bekannt. Während der Uni-Sprecher die Aktion ganz schön witzig fand, stieß sie bei der Polizei auf wenig Gegenliebe, schreibt ein Nachrichtenportal aus Austin. Ein Video von einem amerikanischen TV-Sender kursiert auch im Netz.

Mehr Bilder von den Zombieangriffen gibt es hier und hier. Wie das Ganze funktioniert, wird hier erklärt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrift für Word-Formeln ändern
Mit Microsoft Word lassen sich mühelos selbst komplexe mathematische Formeln erstellen und bearbeiten. Es stehen verschiedene Schriftarten zur Auswahl.
Schrift für Word-Formeln ändern
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chief Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalisierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“

Kommentare