+
Google hat seine Suchfunktionen erweitert, damit sich die Nutzer besser orientieren können.

Google erweitert Suchfunktionen

Mountain View - Google erweitert seine Internet-Suche um mehrere Funktionen, die Nutzern die Navigation erleichtern sollen.

Die Ergebnisse lassen sich künftig nach den unterschiedlichen Inhalten sortieren und tabellarisch wie auch in einer Begriffswolke anzeigen, teilte das Unternehmen am Dienstag (Ortszeit) in Mountain View in Kalifornien mit.

Auf der US-Website www.google.com sind einige dieser Neuerungen bereits verfügbar, in anderen Ländern werden sie nach Angaben eines Sprechers bald eingeführt. Nach der Eingabe von Suchbegriffen können Nutzer künftig einen Kasten mit zusätzlichen Optionen aufrufen. Darüber lassen sich die Ergebnisse weiter einschränken, etwa nach Veröffentlichungsdatum oder der Art des Inhalts - zum Beispiel Video, Foto, Forumseintrag oder Rezension. Über eine Zeitleiste ist ersichtlich, wann die Dokumente veröffentlicht wurden. Zudem können Nutzer sich anzeigen lassen, welche verwandten Themen es gibt.

Beim Begriff “Windenergie“ (wind energy) wird beispielsweise auf Vorteile und die Funktionsweise der Technologie, aber auch Nuklearenergie verwiesen. Google will darüber hinaus die Kurztexte zu den Suchergebnissen um Bewertungen ergänzen - beispielsweise bei Restaurants oder Kinofilmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare