+
In den USA gibt es Sexualkunde per SMS.

Sexualkunde-Unterricht auf dem Handy-Display

Oswald-Kolle-Filme waren gestern, heute gibt es Sexualkunde auf dem Handy-Display per SMS. Zumindest in den USA.

Schützt duschen vor einer ungewollten Schwangerschaft? Wenn man mit jemandem schlafen will, liebt man ihn dann? Kann man beim Baden schwanger werden? Hilft die Pille gegen Akne?

Fragen über Fragen, auf die es für Jugendliche in North Carolina nun Antworten gibt. Und zwar kurz und knapp, mit 160 Zeichen in Form einer SMS: Sexualkunde-Unterricht auf dem Handy.

Die "Adolescent Pregnancy Prevention Campaign" bietet Jugendlichen diesen Service an. Fragen rund um das Thema Sexualität können dort anonym gestellt werden, eine Antwort binnen 24 Stunden ist garantiert.

"Wir bewerten oder beurteilen Eure Fragen nicht", heißt es auf der Website. "Ihr bekommt die besten Ratschläge, die wir Euch geben können. Alle Fragen sind willkommen, keine ist zu abscheulich." Wie die New York Times berichtet gibt es den Dienst seit Februar. Übrigens greift die Beratungsstelle den typischen Aufklärerwitz im Namen auf: BirdsNBees erinnert stark an die Bienchen und Blumen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herbst-Update für Xbox One erschienen
Das Zocken mit der Xbox One wird noch komfortabler. Ein neues Update verschafft den Gamern nicht nur einen besseren Überblick über ihre Aktivitäten, auch der Austausch …
Herbst-Update für Xbox One erschienen
Umfragen in Instagram erstellen
Instagram-Nutzer können in ihren Stories nun auch Umfragen starten: Mit wenigen Handgriffen lässt sich eine Abstimmung einrichten.
Umfragen in Instagram erstellen
Hilfe bei Problemen mit Airplay-Streaming
Hi-Fi-Geräte, die Musik aus dem Heimnetzwerk abspielen, müssen manchmal mit großen Datenmengen fertigwerden. Wenn mit der Musik etwa das passende Album-Cover auf dem …
Hilfe bei Problemen mit Airplay-Streaming
Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert …
Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten

Kommentare