+
Mutig, mutig: Heidi Klum strippt hinter einem Tuch.

Video: Schwangere Heidi Klum strippt in TV-Show

Pikante Szene in der Ellen-DeGeneres-Show im US-Fernsehen: Heidi Klum entledigt sich vor laufender Kamera ihres leichten Kleidchens. Für einen guten Zweck, versteht sich. 

Heidi zögert nicht lange, als sie erfährt, dass Talkmasterin Ellen DeGeneres derzeit wieder fleißig für ihre Charity-Stiftung sammelt. Diesmal hat es die Showmasterin auf Promi-Klamotten abgesehen, die sie anschließend versteigert.

Das pikante an der Sache: Die schwangere Heidi entscheidet, nicht irgendein Kleid zu spenden, sondern eben jenes, das sie bei der Aufzeichnug der Show trägt. Zunächst streift das Top-Model hinter einem viel zu kleinen Tuch die Träger über die Schulter. Als sie bemerkt, dass das kaum Schutz vor den gierigen Blicken des Publikums bietet, lässt sie einen Paravent bringen. Sie verschwindet dahinter, dann geht alles ganz schnell. Sie entledigt sich ihres Oberteiles und schlüpft in einen weißen Bademantel. Und schon hat Ellen DeGeneres ein weiteres Stück für ihre Versteigerung. Hier gehts zum Video.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones

Kommentare