+
So sieht ein menschliches Piano aus.

Video des Tages: Das menschliche Piano

Ein menschliches Piano - das haben Sie bestimmt noch nie gesehen. Wie so etwas aussieht und funktioniert, das erfahren Sie nach dem Klick.

Die Schnapsidee stammt aus einer englischen Fernsehsendung.

Zur Erklärung: Im Studio sind zwei Reihen von Menschen aufgestellt. Die vordere Reihe ist weiß gekleidet und die hintere schwarz - entsprechend den weißen und schwarzen Tasten auf einem Klavier.

Sobald der Mann am echten Piano eine Taste drückt, leuchtet bei der entsprechenden “Tasten-Person“ ein Lämpchen auf. Und diese Person muss einen bestimmten Ton singen.

Schauen und hören Sie mal unter diesem Link rein, welches Lied der Pianist den Chor singen lässt. Sie kennen es bestimmt noch aus dem Musikunterricht in der Schule.

(fro)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Social Bots enttarnen: Diese acht Punkte helfen
In sozialen Netzwerken melden sich immer öfter auch Maschinen zu Wort. Das ist problematisch, wenn die Programmierer der sogenannten Social Bots Diskussionen …
Social Bots enttarnen: Diese acht Punkte helfen
Monumental, monumentaler, sowjetischer Monumentalismus
Vom Che-Guevara-Monument bis zum bulgarisch-sowjetischen Freundschaftsdenkmal: Darmon Richter präsentiert auf seiner Webseite eine Fotosammlung von Statuen und …
Monumental, monumentaler, sowjetischer Monumentalismus
Hautkrebsrisiko: App zeigt Folgen starker Sonneneinstrahlung
Sonne ist nicht gut für die Haut. Diese Belehrung hört man immer wieder. Scheinbar kommt die Warnung nur an, wenn man die Folgen nachvollziehen kann. Eine App macht das …
Hautkrebsrisiko: App zeigt Folgen starker Sonneneinstrahlung

Kommentare