Wenn die Zwei Wege Authentifizierung bei Microsoft-Konten scheitert, lässt sie sich durch einen einfachen Trick wieder freischalten. Foto: dpa-infocom

Zwei Wege Authentifizierung bei Microsoft

Manchmal bockt die Zwei Wege Authentifizierung bei Microsofts Onlinediensten. Für Nutzer sieht dies zunächst sehr rätselhaft aus. Doch mit einem Trick lässt sich alles wieder freischalten.

Meerbusch (dpa-infocom) - Schaltet man die Anmeldung in zwei Schritten (Zwei Wege Authentifizierung) für ein Microsoft-Konto ein, nachdem die Outlook-Konten auf dem iPhone bereits konfiguriert sind, erscheinen diverse Fehlermeldungen wie "Ungültiges Kennwort". Doch das Problem lässt sich lösen.

Dazu als erstes bei dem Microsoft-Konto anmelden. Danach zum Bereich "Sicherheit" wechseln und dort die Anmeldung in zwei Schritten ausschalten. Im Anschluss wird sie gleich wieder eingeschaltet. Dadurch durchläuft man die Einrichtungsschritte erneut.

Hinweis: Man muss aktuelle Sicherheitsinfos hinterlegt haben, wo man Sicherheitscodes empfangen kann. Außerdem müssen App-Kennwörter für Apps und Geräte wie die Xbox 360, Windows Phone 8 und andere erstellt werden. Im nächsten Schritt wird ein solches App-Kennwort für das iOS-Gerät erstellt. In den Einstellungen dann das Kennwort durch das soeben generierte ersetzen, fertig.

Microsoft Konto Anmeldung

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Die großen Internetdienste werden oft als Datenkraken bezeichnet - weil sie meist tatsächlich viele Informationen sammeln, etwa um personalisierte Werbung anzeigen zu …
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln

Kommentare