1. Startseite
  2. Nordrhein-Westfalen

Regen, Sprühregen und teilweise Schneegriesel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Regenwetter
Bei Regenwetter kämpft sich ein Passant mit Regenschirm durch die Innenstadt. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Das Wetter in Nordrhein-Westfalen am Donnerstag wird nasskalt. Regen, Sprühregen und Schneegriesel in Höhenlagen begleiten den Tag, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen dazu zwischen vier und sechs Grad, im Bergland um ein Grad. Außerdem bleibe der Himmel stark bewölkt. In der Nacht zum Freitag regne es kaum.

Essen - In einigen Regionen müsse aber mit Reifglätte und Glätte gerechnet werden.

Der Freitag startet in Nordrhein-Westfalen laut DWD stark bewölkt und mit vereinzelt etwas Regen. Oberhalb von 400 bis 500 Metern könne auch Schnee fallen. Die Höchstwerte liegen zwischen vier und sieben Grad. Im Laufe des Nachmittags erwartet der DWD teilweise starke Windböen. Am Wochenende lockere der Himmel nach Angaben des DWD teilweise etwas auf. dpa

Auch interessant

Kommentare