+
Skiparadies Sudelfeld mit neuem 6er-Lift.

Alpen Plus Skigebiet

Sudelfeld - ein Skiparadies für Familien

Weitläufige Pisten und übersichtliche Abfahrten - das Größte der Alpen Plus Skigebiete ist mit 32 Pistenkilometern das Sudelfeld. Ab dieser Saison mit neuer 6er-Sesselbahn am Waldkopf!

Bereits vor über 100 Jahren wussten die Väter des Skisports, warum sie zum Sudelfeld aufgestiegen sind. Weite Almwiesen vor imposanter Bergkulisse bieten übersichtliche Abfahrten. Das schätzen insbesondere Familien.

Für jeden die richtige Abfahrt

Bei der Vielzahl an blauen, roten und schwarzen Abfahrten findet garantiert jeder seine Lieblingsstrecke. Vor allem Familien mit Kindern können sich hier austoben, denn es gibt viele attraktive Skigebiete mit flachen, kindgerechten Einsteigerliften. Zwei Areale sind sogar extra für Kinder reserviert.
Und das alles bei traumhaftem Panoramablick auf die bayerischen Alpen, breite Wiesenhänge und meist weitläufige Abfahrten. Urige Hütten und Berggasthöfe sorgen für das leibliche Wohl und eine erholsame Rast auf sonnigen Terrassen und in gemütlichen Stuben.

Skivergnügen auf 32 Kilometern

Die 19 Lifte, davon 4 Sesselbahnen, erschließen Pisten, die sich aus der natürlichen Geländeform des traditionellen Almgebiets ergeben. Im baumarmen Gelände sorgen 32 km präparierte Abfahrten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade  für pures Skivergnügen. Dabei überwiegen die meist leichten bis mittelschweren Pisten, mit Ausnahme der anspruchsvollen Abfahrten am Waldkopf (FIS Snowboard Weltcup-Strecke) und zur Rosengasse.

Das Sudelfeld ist insbesondere für Familien und Einsteiger geeignet. Deshalb bietet das Sudelfeld täglich den Familien-Tagesskipass für Eltern und alle eigenen Kinder bis einschließlich 15 Jahre an. Viele Hütten und Berggasthöfe gewähren bei Vorlage des Familien-Skipasses Rabatte auf Speisen und Getränke.

Das ist neu im Sudelfeld:

  • Die neue 6er-Sessel-Waldkopfbahn steht mit Kindersicherung, Sitzheizung und Wetterschutzhauben bereit.
  • Beschneiung erweitert: Schneesicherheit gibt es jetzt vom Oberen Sudelfeld Vogelsang und Kitzlahner über das Mittlere Sudelfeld bis hinunter zur Waldkopf-Talstation, den Wedelliften und dem Unteren Sudelfeldlift.
  • Eine neue Abfahrt führt von der Talstation der Kitzlahner Sesselbahn zur Waldkopf-Talstation.
  • Ein neues Kinderland  mit Zauberteppich und Figurenwald wartet in der Nähe der neuen Waldkopf-Talstion auf kleine und auch große Besucher.
  • In der Talstation der Waldkopfbahn gibt es jetzt außerdem ein neues Servicezentrum. Hier können sich Besucher unter anderem Ski ausleihen und Skibedarf kaufen.

Skiparadies Sudelfeld im Überblick

  • Höhe des Skigebietes: 800-1.563 m
  • 19 Lifte/Anlagen: 4 Sesselbahnen (ein 6er-Sessellift) - 13 Schlepplifte - 2 Übungslifte
  • 32 km präparierte Abfahrten (5 km leicht - 24 km mittel - 3 km schwer)
  • Betriebszeiten: tägl. 08.30-16.30 Uhr
  • Mehr Infos unter www.sudelfeld.de

Mehr Infos zu den Alpen Plus Skigebieten finden Sie unter www.alpenplus.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.